Geschichtstag 2020 | Hölderlins Zeit – Taunus und Main um 1800

Am 05. September 2020 In Kalender speichern

Ort: Schloss Bad Homburg, Schlosskirche Herrngasse, 61348 Bad Homburg vor der Höhe, Deutschland

Kategorien: Hölderlin_2020, Gespräch

--> wegen Corona verschoben; vom 04. April auf den 05. September

Zum 250. Geburtstag Friedrich Hölderlins widmet sich der Geschichtstag 2020 den
beiden Aufenthalten des Dichters in Homburg. Dabei geht es neben einer Annäherung
an die Biographie des Dichters vor allem um einen Blick in das politische, künstlerische
und gelehrte Umfeld, das er hier vorfand. Die Jahre um 1800 als Schlüsselepoche
in der Geschichte der Region um Taunus und Main stehen im Mittelpunkt der
Betrachtung.
Veranstalter sind der Historische Verein Rhein-Main-Taunus und die AG der Geschichtsund
Heimatvereine des Hochtaunuskreises.

2020-09-05 00:00:00
-0001-11-30 00:53:28