12. Mai bis 13. September 2020,   --> wegen Corona abgesagt; Verschiebung in 2021
Brentano-Haus, Oestrich-Winkel

Die Veranstaltungen zur Romantik im Brentano-Haus rücken in diesem Jahr die Rhein-Romantik in den Vordergrund. Zum Auftakt liest Eva Demski an ihrem Geburtstag in der Brentano-Scheune aus ihrem Buch "Der Rheingau". Sie kennt die Wiege der Weinromantik von Kindesbeinen an und zeigt uns ihren ganz persönlichen Rheingau. Kulturtragendes Handwerk, Romantik, Dramatik und Naturschauspiel bilden die Bühne für Eva Demskis empfindsames Buch über eine der spannendsten Landschaften Deutschlands.
In der Folge werden jeweils an einem Sonntagnachmittag in Vorträgen verschiedene Aspekte der Rheinromantik vorgestellt: von der Kinderheit Clemens Brentanos, über seine „Rhein-Märchen“ und die Loreley bis hin zur Vermessung des Rheingaus zur Zeit der Romantik und der damit verbundenen neuen Raumerfahrung. Den Abschluss bildet am 13. September, dem Tag des offenen Denkmals, das Sommerfest mit literarischer Weinprobe.

www.freundeskreis-brentano-haus.de

 

Foto (Projekte&ARchiv und Header): Badehaus, Oeastrich Winkel, (c) Weinmann