29. September bis 03. Oktober 2021,
Kronberg Academy Stiftung

Was haben Frau, Macht und Musik miteinander zu tun? Das Kronberg Academy Festival wirft einen Blick darauf, was Frauen in der Musik – im doppelten Wortsinne – eigentlich zu sagen haben.

26 Werke von Komponistinnen aus vier Jahrhunderten und verschiedenen Ländern stehen im Mittelpunkt. Zu hören ist aber auch Musik, deren Entstehung Frauen beeinflusst haben – als Widmungsträgerin, Mäzenin, „Muse“, Uraufführende…

Neben weltbekannten Interpreten sind wie immer auch junge Talente der Kronberg Academy als Solisten und Kammermusiker eingebunden, unter anderem in drei Konzert-Nächten, die sie gemeinsam gestalten.

Drei musikwissenschaftliche Fachvorträge, Stimmungsvolle Konzertorte in der Kronberger Altstadt, unter anderem ein Wandelkonzert durch Kronberger Scheunen und eine offene Geigenbauwerkstatt tragen zum inspirierenden Festival-Erlebnis bei – ein Fest für alle, die Geige, Bratsche und Cello lieben.

www.kronbergacademy.de