Abgedreht! Die Filmfabrik von Michel Gondry

Von 14. September 2017 bis 28. Januar 2018 In Kalender speichern

Ort: Deutsches Filmmuseum Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main, Deutschland

Kategorien: Film

Es wird kreativ, verrückt, laut, schrill, lustig und mal ganz anders: Abgedreht! Die Filmfabrik von Michel Gondry verwandelt das Deutsche Filmmuseum vom 14. September 2017 bis 28. Januar 2018 in einen interaktiven Parcours. Hier ist Teamgeist gefragt: In nur drei Stunden drehen Gruppen von fünf bis zwölf Personen ihren eigenen Kurzfilm – der Eintritt ist frei.

Bereits an zwölf Orten weltweit konnte der französische Regisseur Michel Gondry mit seinem Projekt Menschen dazu animieren, selbst kreativ zu werden und ideenreiche Werke zu schaffen. Erstmals ist er mit dem Projekt nun in Deutschland aktiv. Einem genauen Protokoll folgend durchläuft die Gruppe, deren Mitglieder sich oft erst vor Ort kennenlernen, gemeinsam alle Stationen der Filmfabrik – von der Auswahl eines Genres und Titels für den Film, über den Entwurf der Handlung und die Rollenverteilung bis hin zum Dreh selbst. Es entsteht ein kurzer Genrefilm, den die Teilnehmer/innen sich in der letzten Station, dem kleinen Kino, gemeinsam ansehen. Anschließend wandert der Film ins wachsende Archiv der Filmfabrik.

www.abgedreht.deutsches-filmmuseum.de

 

 

 


2017-09-14 12:01:04
2018-01-28 14:01:04