Musikfest „Fremd bin ich ...“ – Schuberts „Winterreise“

Von 15. September 2017 bis 30. September 2017 In Kalender speichern

Ort: Alte Oper Frankfurt Opernplatz 1, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland

„Fremd bin ich eingezogen, Fremd zieh’ ich wieder aus“, lauten die ersten Zeilen aus Franz Schuberts „Winterreise“ – ein verdichtetes Motto gleichsam über für dem gesamten berühmte Liedzyklus. Denn radikal und schonungslos wie kein Musikwerk zuvor erzählt die „Winterreise“ von Ausgrenzung und Außenseiterschaft, von Traum und Enttäuschung, von Flucht und Exil. Sie ist Metapher für eine ganze Epoche. Das Musikfest „Fremd bin ich“, das die Alte Oper Frankfurt vom 15. bis 30. September 2017 veranstaltet, nimmt die „Winterreise“ zum Ausgangspunkt durch musikalische, gesellschaftliche und persönliche Erfahrungswelten des Fremdseins von der Zeit Schuberts bis hin in die Gegenwart. Aus unterschiedlichen Perspektiven, historischen wie auch aktuellen, wird der musikalische, poetische, politische und gesellschaftliche Gehalt der „Winterreise“ beleuchtet.

 


2017-09-15 10:42:09
2017-09-30 12:42:09