literaTurm: THOMAS VON STEINAECKER: DIE VERTEIDIGUNG DES PARADIESES

Beginnt am 06. Juni 2016 | 19:30 In Kalender speichern

Ort: Osthang der Mathildenhöhe Olbrichweg, 64287 Darmstadt, Deutschland

Kategorien: Literatur


literTurm in der Region

Moderation: Christoph Schröder

Die Zukunft sieht kalt und düster aus, wenn Thomas von Steinaecker einen Teenager durchs postapokalyptische Deutschland schickt. Ausgestattet mit Papier und Bleistift gerät Heinz zum Chronist des Überlebens und zugleich zum Archivar einer untergegangenen Welt. Was bleibt von der Menschheit noch übrig, wenn Staaten und Städte längst zerfallen sind? In „Die Verteidigung des Paradieses“ (S. Fischer) verschmelzen Coming-of-Age-Roman, Genre-Literatur und philosophische Reflexionen zu einer vielstimmigen Meditation über die Macht der Wörter und die Frage, was die menschliche Existenz in ihrem Wesen ausmacht.

Thomas von Steinaecker lebt als Schriftsteller, Regisseur und Journalist in Augsburg. Seine Bücher, Hörspiele und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Christoph Schröder ist freier Literaturkritiker und lebt in Frankfurt am Main. Er ist Sprecher der diesjährigen Jury für den Deutschen Buchpreis.

In Kooperation mit dem Literaturhaus Darmstadt und der Centralstation

Eintritt: 8/6 Euro


2016-06-06 19:30:00
2016-06-06 22:58:00