4. bis 10. Juni 2018,
Bad Soden, Bad Vilbel, Darmstadt, Eppstein, Hanau, Hochheim, Oberursel, Offenbach, Oestrich-Winkel und Wiesbaden

Die neunte Ausgabe des Festivals literaTurm stellt die Biographie in den Mittelpunkt. Das diesjährige Thema wird in der Belletristik und im Sachbuch aufgesucht. Einige der Autorinnen und Autoren werfen ein
Licht auf ihre Vorgänger, die sie porträtieren – wie Klaus Modick den impressionistischen Dichter Eduard von Keyserling. Manche, wie Andreas Maier, zeigen in ihren autobiografischen Romanen einen starken Bezug zum Rhein-Main-Gebiet. Andere wiederum rücken längst vergangene Epochen in den Fokus wie Barbara Stollberg-Rilinger in ihrer Biografie der Kaiserin Maria Theresia.
Auch in diesem Jahr unterstützt der Kulturfonds Frankfurt RheinMain die Ausweitung des Festivals in die Region. An zehn verschiedenen Orten finden zusätzlich zum Frankfurter Programm Veranstaltungen statt: in Bad Soden, Bad Vilbel, Darmstadt, Eppstein, Hanau, Hochheim, Oberursel, Offenbach, Oestrich-Winkel und Wiesbaden.

Foto (Projekte&Archiv):

 

Di., 5. Juni, 19.30 Uhr, Brentano-Scheune Oestrich-Winkel: Prawda. Eine amerikanische Reise, Felicitas Hoppe

Di., 5. Juni, 19.30 Uhr, Badehaus im Alten Kurpark Bad Soden: Ein schönes Paar, Gert Loschütz

Mi., 6. Juni, 19.30 Uhr, Burgvilla Eppstein: Wiesenstein, Hans Pleschinski

Mi., 6. Juni, 19.30 Uhr, Galerie Kurzweil Darmstadt: Unter Palmen aus Stahl, Dominik Bloh

Mi., 6. Juni, 20.00 Uhr, Parkside Studios Offenbach: Schwere Knochen, David Schalko

Do., 7. Juni, 19.30 Uhr, Literaturhaus Villa Clementine Wiesbaden: Ein schönes Paar, Gert Loschütz

Do., 7. Juni, 19.30 Uhr, kunstbühne portstrasse Oberursel, Die Universität, Andreas Maier

Do., 7. Juni, 19.30 Uhr, Klingspor Museum Offenbach: Keyserlings Geheimnis, Klaus Modick

Fr., 8. Juni, 19.30 Uhr, Weinbaumuseum Hochheim: Den Koffer trag ich selber. Erinnerungen, Eva Demski

Sa., 9. Juni, 16.00 Uhr, Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe: Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit, Barbara Stollberg-Rilinger

Sa., 9. Juni, 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Bad Vilbel: Das deutsche Krokodil. Meine Geschichte, Ijoma Mangold