26. November 2019,
Schauspiel Frankfurt 

2. November 2019 bis 4. Juli 2020,
Frankfurt a.M. / Offenbach a.M.